Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (2023)

Classen Becker

• Abgelegt bei: Fehlerbehebung beim Computer • Bewährte Lösungen

Wenn das Windows-System beschädigt wird oder schwerwiegende Softwareprobleme aufweist, sollten Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Irgendwann fangen alle Computer an, langsamer zu arbeiten, und zeigen Leistungsprobleme, die nur durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben werden können. Deshalb erklären wir heute, wie man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen kann.

Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, um zu erfahren, wie Sie Probleme in Windows 7 beheben können. Fangen wir an.

  • Teil 1: Warum sollte man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?
  • Teil 2: Dateien vor der Systemwiederherstellung sichern
  • Teil 3: So setzen Sie Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurück
  • Teil 4: Verlorene Daten nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellen

Teil 1: Warum sollte man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Jedes elektronische Gerät verfügt über eine Funktion zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, mit der man den ursprünglichen Zustand durch Löschen aller auf den Geräten gespeicherten Daten wiederherstellen kann. Ein Computer verfügt ebenfalls über eine Funktion zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Für das Zurücksetzen von Windows 7 auf die Werkseinstellungen kann es mehrere Gründe geben, u. a.:

  • Wenn Sie vorhaben, Ihren Rechner zu verkaufen oder einem anderen zu geben, schützen Sie durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihre Privatsphäre.
  • Sie möchten Ihr System wiederherstellen, um die Änderungen rückgängig zu machen.
  • Wenn Ihr Rechner schon eine lange Zeit im Betrieb ist, können Sie durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die darauf gespeicherten Daten entfernen, um eine bessere Leistung zu erzielen.

Es kann natürlich auch weitere Gründe für das Zurücksetzen von Ihrem Windows 7 auf die Werkseinstellungen geben. Wenn Ihr System beispielsweise aufgrund einer falschen Bedienung kleinere Probleme aufweist, können Sie Ihr Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um sie zu beheben.

Teil 2: Dateien vor der Systemwiederherstellung sichern:

Wenn Sie sich entschieden haben, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, sollten Sie zuallererst die Dateien sichern. Durch das Zurücksetzen von Windows 7 auf die Werkseinstellungen mit einer Windows-CD/DVD werden alle Daten und Partitionen auf dem Rechner gelöscht. Daher sollten Sie alle wichtigen Dateien extrahieren.

(Video) TTT - Windows 7 ohne CD auf Werkseinstellung zurücksetzen

Sie können dazu entweder ein Windows-Sicherungswerkzeugoder eines Drittanbieter-Backuptool verwenden. Nachdem das System zurückgesetzt wurde, können Sie die Dateien mithilfe des Backups wieder zurück laden.

Teil 3: So setzen Sie Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurück

In diesem Abschnitt besprechen wir zwei Möglichkeiten, den Rechner auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen - mit und ohne Installations-CD/DVD. Wählen Sie einfach eine der Optionen entsprechend Ihrer Situation aus.

3.1 Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit Installations-CD/DVD:

Beim Zurücksetzen von Windows 7 Professional auf die Werkseinstellungen fällt es sofort auf, dass es keine eingebaute Aktualisierungs- und Reset-Option wie bei den anderen Windows-Versionen gibt. Wenn Sie allerdings noch den Windows 7-Installationsdatenträger oder -medium haben, können Sie ihn für die Neuinstallation des Betriebssystems verwenden. Folgen Sie dazu den Schritten unten.

Schritt 1: Öffnen Sie Wiederherstellung und wählen Sie die erweiterte Wiederherstellungsmethode im Abschnitt Systemwiederherstellung aus.

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (2)

Schritt 2: Wählen Sie die Option Windows neu installieren aus (erfordert Windows-Installationsdatenträger) und fahren Sie fort. Standardmäßig werden Sie vom System aufgefordert, zuerst eine Sicherung durchzuführen. Wenn Sie bereits eine Sicherung erstellt haben, können Sie das Backup überspringen und direkt auf den Button "Neustart" klicken.

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (3)

Schritt 3: Direkt nach dem Neustart wird der Rechner auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dabei werden alle Daten gelöscht.

3.2 Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ohne Installations-CD/DVD:

Wenn Sie keine Installations-CD oder -DVD haben, sollten Sie die Befehlszeilenmethode verwenden, um Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Bei dieser Methode wird der Rechner mithilfe des abgesicherten Modus komplett wiederhergestellt. Die dazu erforderlichen Schritte sind wie folgt:

Schritt 1: Starten Sie Ihren Rechner neu und drücken Sie F8, um den Boot-Bildschirm aufzurufen. Wählen Sie in den Erweiterten Boot-Optionen "Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung" aus und drücken Sie die Eingabetaste.

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (4)

Schritt 2: Melden Sie sich als Administrator an und geben Sie den Befehl rstrui.exe ein. Drücken Sie die Eingabetaste und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um mit der Systemwiederherstellung fortzufahren.

Oder

Schritt 2 (alternativ): Wählen Sie die Option "Computer reparieren" im Bildschirm Erweiterte Boot-Optionen aus. Es erscheint das Fenster "Systemwiederherstellungsoptionen". Wählen Sie die Option "Systemwiederherstellung" aus.

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (5)

(Video) Windows 7 auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Folgen Sie den Anweisungen sorgfältig, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abzuschließen. Alle Marken, darunter HP, Asus, Sony Vaio, Lenovo und Toshiba, stellen außerdem ein entsprechendes Wiederherstellungstool zur Verfügung. Lesen Sie außerdem eine detaillierte Anleitung zum Zurücksetzen von Alienware-Rechner auf die Werkseinstellungen.

Teil 4: Verlorene Daten nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellen:

Wenn Sie Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und dabei aus Versehen Ihre Dateien gelöscht haben, finden Sie hier eine Abhilfe. Wir haben die perfekte Lösung für Ihr Datenverlustproblem. Das Tool Recoverit Data Recovery hat bereits Millionen von Benutzern, die unter Datenverlust gelitten haben, eine zuverlässige Lösung angeboten. Es ist also möglich, alle Dateien ohne Probleme wiederherzustellen, egal, ob Sie sie beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder nach einem Systemabsturz verloren haben.

Mit den wichtigsten Softwarefunktionen lässt sich alles retten:

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (6)

Recoverit Data Recovery - die beste Datenwiederherstellungs-Software

  • Stellen Sie alle Arten von Dateien wieder her, einschließlich Bilder, Videos, Audiodateien, E-Mails, Archive und mehr - über 1000 Formate unterstützt
  • Scannen Sie schnell alle Speichergeräte wie USB-Laufwerke, SSD, Festplatten, Flash-Laufwerke und mehr
  • 100% garantierte Datenwiederherstellung mit einem modernen Scan-System

Download | Win

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (7)Erfolgsquote: 98,6%

Download | Mac

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (8)sicherer Download | Werbefrei

Um Daten mit Recoverit wiederherzustellen, müssen Sie zunächst die Anwendungssoftware herunterladen und auf Ihrem System installieren. Folgen Sie anschließend der unten aufgeführten Anleitung:

Schritt 1: Starten Sie Recoverit:

Führen Sie das Programm auf Ihrem System aus und geben Sie den Ort an, wo die Dateien gespeichert waren. Drücken Sie dann den Button "Start", um den Scan zu beginnen.

(Video) Alten PC verkaufen, Windows7 jedoch vorher ohne Datenträger auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (9)

Schritt 2: Scannen Sie den Speicherort:

Standardmäßig führt Recoverit einen vollständigen Scan durch. Wenn die Dateien nicht zu groß sind, dauert es nicht lange, bis der Scan abgeschlossen ist.

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (10)

Sie können den Vorgang jederzeit mit "Pause" anhalten oder mit "Stop" abbrechen. Die Dateien werden auf dem Bildschirm nach Dateipfad oder Dateityp aufgelistet. Mit zusätzlichen Filtern können Sie die benötigten Dateien weiter eingrenzen.

Schritt 3: Auswählen und wiederherstellen:

Nachdem Sie die Dateien gefunden haben, beginnen Sie mit der Auswahl. Recoverit ermöglicht eine selektive Wiederherstellung. Das heißt, Sie können auswählen, welche Dateien Sie zurückhaben möchten. Wählen Sie die Dateien sorgfältig aus und lassen Sie sich eine Vorschau anzeigen, um sicherzustellen, dass sie wiederherstellbar sind.

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (11)

Klicken Sie schließlich auf den Button "Wiederherstellen" und entscheiden Sie, wo Sie die Dateien speichern möchten. Der Wiederherstellungsvorgang wird eine Weile dauern. Speichern Sie die Dateien an einem anderen Ort als vorher, da ansonsten Daten überschrieben werden können.

Fazit:

Das Zurücksetzen von Windows 7 auf die Werkseinstellungen ist normalerweise dann nötig, wenn das System erheblich beschädigt wurde. Unabhängig vom Grund für das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen können Sie dieser Anleitung folgen und Ihr System reparieren. Und wenn Sie den Verdacht haben, dass bestimmte Dateien verloren gegangen sind, führen Sie Recoverit Data Recovery aus, um alles, was Sie verloren haben, wieder auf das Gerät wiederherzustellen.

Download | Win

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (12)Erfolgsquote: 98,6%

Download | Mac

Wie kann man Windows 7 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (13)sicherer Download | Werbefrei

(Video) Toshiba Satellite Notebook L670 L675 Windows 7 Recovery Systemwiederherstellung Neuinstallation

Nutzer fragen auch

  • Wie setze ich meinen Windows 7-Computer auf die Werkseinstellungen ohne Passwort zurück?

    Starten Sie Ihren Computer und klicken Sie fortlaufend auf die Taste, die zum Aufruf des Startup-Bildschirms erforderlich ist. Booten Sie nun je nach Situation in den Recovery Manager oder die Wiederherstellungspartition. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und setzen Sie Windows 7 auf die Standardeinstellungen zurück.

  • So setzen Sie Windows 7 ohne Wiederherstellungspartition auf die Werkseinstellungen zurück

    Booten Sie Ihren Computer mit Hilfe einer bootfähigen CD. Wenn Sie keine haben, erstellen Sie eine Reset-Disk auf einem einwandfrei funktionierenden Computer. Gehen Sie beim Hochfahren Ihres Rechners zu den "Erweiterten Boot-Optionen" und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das System zurückzusetzen.

  • Wie lösche ich meine Festplatte unter Windows 7 ohne Datenträger?

    Weder durch das Löschen aller Partitionen auf Ihrer Festplatte noch durch die Formatierung können die Daten auf Ihrer Festplatte vollständig gelöscht werden. Wir empfehlen Ihnen, im Internet nach einer zuverlässigen Software zu suchen und Ihre Festplatte komplett zu löschen, insbesondere wenn Sie sie an andere weitergeben oder verkaufen.

FAQs

Wie setze ich Windows auf Werkseinstellung zurück? ›

Die Kurzfassung, um zurück zu den Werkseinstellungen zu kommen, beinhaltet nur 4 Schritte:
  1. im Windows Startmenü auf Einstellungen klicken.
  2. in den Windows Einstellungen zu Update und Sicherheit gehen.
  3. in Update und Sicherheit auf Wiederherstellung (links) klicken.
  4. unter PC zurücksetzen (rechts) auf Los geht's klicken.

Wird Windows 7 beim Zurücksetzen gelöscht? ›

Windows 7 zurücksetzen: Sicherungen der Daten nicht vergessen. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen bedeutet, dass alle Ihre Daten gelöscht werden und lediglich das Betriebssystem installiert bleibt.

Wie kann ich Windows 7 löschen und neu installieren? ›

Öffnen Sie beim Neustart des Rechners das Boot-Menü – je nach Rechner bzw. BIOS-Version mit den [F12], [F8], [ENTF] oder [ESC] Tasten. In den Boot-Optionen wählen Sie das CD/DVD-Laufwerk, in dem sich der Datenträger befindet. Führen Sie nun eine komplette Neuinstallation von Windows durch.

Kann man einen PC komplett Zurücksetzen? ›

Folgen Sie dem Pfad Start > Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung. Klicken Sie anschließend unter “Diesen PC zurücksetzen” die Option ”Los gehts”. Im Anschluss werden Sie gefragt, ob Sie “Eigene Dateien behalten” oder den PC komplett neu aufsetzen möchten: “Alles entfernen”.

Welche Tastenkombination für Werkseinstellung? ›

So führen Sie einen Hard Reset durch

Wählen Sie „Recovery“ mit den „Lauter“- und „Leiser“-Tasten aus und. Sobald das Android-Logo auftaucht, den Power-Knopf gedrückt halten, einmal auf „Lauter“ tippen und dann beide Knöpfe loslassen. Nun „Wipe data/factory reset“ auswählen und bestätigen.

Ist nach Werkseinstellung alles weg? ›

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Ihre Daten auf dem Smartphone gelöscht. In Ihrem Google-Konto gespeicherte Daten können zwar wiederhergestellt werden, alle Apps und die zugehörigen Daten werden jedoch entfernt.

Wie kann ich mein PC formatieren Windows 7 ohne CD? ›

So formatieren und installieren Sie Windows 7 ohne CD

Um Ihren Windows-7-PC zu formatieren, gehen Sie zu „Start“ > „Computer“ und klicken per Rechtsklick auf die Festplatte. Wählen Sie die Option „Formatieren“ aus und legen Sie einen neuen Namen und das Dateisystem für die Festplatte fest.

Wie kann ich Windows 7 deinstallieren ohne CD? ›

Starten Sie Ihren PC neu und drücken Sie die passende Taste, um in das Boot-Menü zu gelangen. Gehen Sie hier auf „Wiederherstellung“. Klicken Sie, sobald Sie aufgefordert werden, auf „Weiter“ und entfernen Sie alle Peripherie-Geräte von Ihrem PC. Anschließend wird der PC zurückgesetzt.

Wie viel kostet ein Windows 7? ›

Microsoft Windows 7 Professional ab 3,90 € (Februar 2023 Preise) | Preisvergleich bei idealo.de.

Wird bei der Werkseinstellung auch Windows gelöscht? ›

Setzen Sie Ihren PC zurück , um Windows neu zu installieren. Ihre Dateien, Einstellungen und Apps werden mit Ausnahme der auf dem PC vorinstallierten Apps jedoch gelöscht. Stellen Sie Ihren PC wieder her , um kürzlich vorgenommene Systemänderungen rückgängig zu machen.

Was ist besser Windows neu installieren oder zurücksetzen? ›

Wenn Sie Ihren PC zurücksetzen, können Sie Windows neu installieren und aktualisieren, während Ihre persönlichen Daten und die meisten Windows-Einstellungen erhalten bleiben. In einigen Fällen kann eine Neuinstallation die Leistung, Sicherheit, Browsererfahrung und Akkulaufzeit Ihres Geräts verbessern.

Wie lösche ich das Betriebssystem von meinem PC? ›

Drücken Sie die Windows-Logo-Taste auf der Tastatur, und wählen Sie dann Einstellungen > System > Speicher aus. Wählen Sie unter den Informationen zur Festplatte temporäre Dateien aus. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Vorherige Version von Windows ", und wählen Sie dann "Dateien entfernen" aus.

Wie lange dauert Windows Zurücksetzen? ›

Zurücksetzen dauert zu lange

Es kann durchaus passieren, dass eine Prozentzahl für längere Zeit angezeigt wird, was jedoch nicht bedeutet, dass das System sich aufgehängt hat. Die Systemwiederherstellung kann von einer Stunde bis zu 12 Stunden dauern.

Wie setze ich das BIOS zurück? ›

Zurücksetzen des BIOS über die BIOS-Oberfläche
  1. Schalten Sie den Computer ein.
  2. Drücken Sie mehrmals die Taste F2 , bis Setup wird aufgerufen angezeigt wird.
  3. Setzen Sie das BIOS auf Werkseinstellungen zurück. ...
  4. Drücken Sie die Taste Esc und wählen Sie Speichern und beenden oder Beenden aus.
Jan 5, 2023

Wie setze ich meinen PC neu auf? ›

Vor der Neuinstallation des Betriebssystems sollten Sie Ihre Daten per Backup sichern. Haben Sie Probleme mit Ihrem Rechner oder möchten diesen frisch aufsetzen, funktioniert das mithilfe einer Installations-DVD oder eines USB-Boot-Sticks. Beachten Sie, dass dabei jedoch alle Daten gelöscht werden.

Warum kann ich nicht auf Werkseinstellungen Zurücksetzen? ›

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Drücken Sie im Display des Telefons die Taste „Menü“ (Menu). Tippen Sie auf Einstellungen (Settings). Blättern Sie nach unten, und tippen Sie auf Datenschutz (Privacy). Tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen (Factory Data Reset).

Wie stelle ich mein Laptop auf Werkseinstellung zurück ohne CD? ›

Öffnet die Systemsteuerung. Klickt auf „System und Sicherheit“ > „Sichern und Wiederherstellen“ > „Systemeinstellungen auf dem Computer wiederherstellen“. Dann klickt ihr auf „Erweiterten Wiederherstellungsmethoden“ und wählt „Computer auf die Werkseinstellungen zurücksetzen“ aus. Folgt den Anweisungen am Bildschirm.

Wie kann ich das alles löschen? ›

Reset auf Werkseinstellungen Android-Smartphone richtig zurücksetzen
  1. "Einstellungen"-App öffnen.
  2. "System" oder "Allgemeine Verwaltung" öffnen.
  3. "Optionen und Zurücksetzen"
  4. Werkseinstellungen – alle Daten werden gelöscht.

Was ist der Unterschied zwischen Zurücksetzen und Werkseinstellung? ›

Bei den Werkseinstellungen werden alle Daten gelöscht.

Beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen versetzt du dein Handy in den Zustand zurück, den es bei Lieferung hatte.

Wie kann ich meine Daten sichern vor Werkseinstellung? ›

Daten und Einstellungen manuell sichern
  1. Öffnen Sie auf dem Smartphone die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Google. Sicherung. Wenn Sie dies auf Ihrem Smartphone nicht nachvollziehen können, öffnen Sie die Einstellungen und suchen Sie nach Sicherung . ...
  3. Tippen Sie auf Jetzt sichern.

Kann man nach dem Zurücksetzen rückgängig machen? ›

Sobald das Zurücksetzen Ihres Android Handys auf Werkseinstellungen abgeschlossen ist, können Sie die Daten einfach zurück auf Ihr Android Handy übertragen, um die Daten nach dem Zurücksetzen wiederherzustellen.

Wie lösche ich eine Festplatte komplett mit Windows Vista? ›

Markieren Sie die Festplatte, auf der sich Vista befindet und klicken Sie unten auf "Formatieren". Diesen Vorgang müssen Sie bestätigen. Warten Sie, bis die Formatierung abgeschlossen ist.

Wie kann ich eine Festplatte komplett Formatieren? ›

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Dieser PC” und wählen “Verwalten” aus. Unter Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung werden Ihnen alle mit Ihrem PC verbundenen Laufwerke angezeigt. Wählen Sie mit der rechten Maustaste das neue Laufwerk aus und klicken auf “Laufwerk formatieren”.

Wie lösche ich eine Festplatte endgültig? ›

Eine Festplatte können Sie mit verschiedenen, kostenlosen Tools relativ leicht restlos löschen. Empfehlenswert sind hierbei die Gratis-Programme DBAN (Darik's Boot and Nuke) und auch der bekannte CCleaner. Wollen Sie eine Festplatte unter Windows restlos löschen, reicht das Programm CCleaner aus.

Kann ich Windows 7 löschen? ›

Im laufenden Betrieb können Sie Windows sich daher nicht selbst löschen lassen. Möchten Sie Windows neu installieren oder eine andere Windows-Version nutzen, legen Sie die CD einfach ein und starten Sie die Installation. Hierbei wird die alte Windows-Version automatisch gelöscht und die neue installiert.

Kann ich meinen PC mit Windows 7 noch nutzen? ›

Ja, Sie können Windows 7 nach dem 14. Januar 2020 weiterhin verwenden.

Wie kann ich Windows 7 reparieren? ›

reagiert, gibt es eine einfache Möglichkeit, Win 7 zu reparieren.
  1. Während des Startvorgangs muss mehrmals die F8-Taste gedrückt und gewartet werden, bis sich das "erweiterte Startoptionen-Menü" öffnen.
  2. Nun muss "Computer reparieren" ausgewählt und mit der Enter-Taste bestätigt werden.

Kann ich noch umsonst von Windows 7 auf 10? ›

Weil Microsoft den Support für Windows 7 einstellt, müssen Sie Ihr Betriebssystem so schnell wie möglich aktualisieren. Das Upgrade auf Windows 10 ist für kurze Zeit kostenlos erhältlich.

Wie komme ich von Windows 7 auf Windows 10 kostenlos? ›

Das Gratis-Upgrade funktioniert mit allen Windows-7- und -8-Versionen. Wer Windows 7 Starter, Home Basic, Home Premium oder Windows 8 Core nutzt, erhält danach Windows 10 Home. Besitzer der höherwertigen Varianten Windows 7 Professional, Ultimate sowie Windows 8 Pro bekommen Windows 10 in der Pro-Ausgabe.

Was ist besser Windows 7 oder 10? ›

Offensichtlich hat Windows 10 noch Probleme, das Dateisystem genauso effektiv zu nutzen wie Windows 7. Bei normaler Benutzung ist dieser Unterschied aber eher weniger spürbar. Insgesamt arbeiteten alle Test-Computer mit Windows 10 stabil und schnell. Bei der Akkulaufzeit zeigt Windows 10 hingegen bessere Werte.

Wann sollte man den PC Zurücksetzen? ›

Es gibt einige Gründe, warum man den PC zurücksetzen will. Es könnte sein, dass lästige Malware Ihre Dateien angreift. Dann ist der Vorgang unumgänglich. Manchmal könnte es auch sein, dass Sie merken, dass der Bildschirm immer mal wieder einfriert.

Was kostet es Windows neu zu installieren? ›

Beispiel: Betriebssystem Neuinstallation, maximal Preis 79 Euro. Windows 11 Installation auf einem schnellen PC oder Notebook. Arbeit ist schon nach 35 Minuten erledigt, Sie zahlen daher nur 35 Euro. Windows 10 Installation auf einem älteren Gerät mit langsamer Festplatte oder einfachem Prozessor.

Was muss ich beim PC Zurücksetzen beachten? ›

Folge zunächst dem Pfad Start > Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung. Klicke in der rechten Spalte unter der Überschrift Diesen PC zurücksetzen auf den Button Los geht's. Es öffnet sich ein Fenster mit den Optionen Eigene Dateien beibehalten und Alles entfernen.

Wie oft sollte man den PC neu aufsetzen? ›

Für die meisten Desktop-PCs ist mit einer Lebensdauer von mindestens drei Jahren zu rechnen. Die meisten Computer überstehen jedoch je nach Upgrade-Komponenten fünf bis acht Jahre. Auch die Wartung ist kritisch, da Staub für PC-Komponenten sehr problematisch ist.

Wie kann ich im BIOS die Festplatte löschen? ›

Direkt im BIOS lässt sich eine Festplatte nicht formatieren. Wenn Sie Ihre Festplatte löschen möchten, können Sie diese formatieren. Dabei müssen Sie das Betriebssystem unter Umständen neuinstallieren und dieses von einem USB-Stick oder einer DVD booten.

Kann PC nicht zurücksetzen? ›

Wenn PC zurücksetzen nicht funktioniert, können Sie einfach einen SFC-Scan ausführen, um das Problem zu beheben.
  1. Klicken Sie in der Taskleiste auf das Suchsymbol und suchen Sie nach cmd.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Suchergebnis (Eingabeaufforderung) und wählen Sie Als Administrator ausführen.
Jun 30, 2022

Was wird bei einer Systemwiederherstellung alles gelöscht? ›

Durch die Systemwiederherstellung werden lediglich System- und Konfigurationsdateien zurückgesetzt, eigene Dateien des Computerbenutzers wie Musik, Bilder, Videos etc. sind hiervon nicht betroffen.

Wie lange dauert die Wiederherstellung von Windows 7? ›

Wie lange dauert die Systemwiederherstellung unter Windows 10/7/8? Normalerweise würde der Vorgang innerhalb von 20-45 Minuten, basierend auf der Systemgröße, abgeschlossen werden, aber sicherlich nicht innerhalb weniger Stunden.

Was bringt ein BIOS Reset? ›

Das BIOS ist das Herz und Hirn eines jeden PCs. Eine falsche Einstellung kann das komplette System zerschießen, so dass ein Booten nicht mehr möglich ist. Hat man eine falsche Einstellung vorgenommen und muckt der Rechner rum, kann man das BIOS resetten und auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

Was tun wenn PC nicht mehr startet? ›

Die Ursachen dafür können vielfältig sein: Ein völlig verstaubtes System oder ein lose sitzendes Verbindungskabel können ebenso die Auslöser sein wie defekte Hardware, ein beschädigter Bootloader oder zu hohe Übertaktung.

Was passiert wenn man BIOS resettet? ›

Ein BIOS Reset bedeutet nichts anderes, als die im BIOS vorgenommenen Einstellungen auf die Werkseinstellungen bzw. Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Wie kann ich Windows 7 neu installieren? ›

Installation von Windows 7. Schritt für Schritt
  1. Wählen Sie Installationssprache aus und Klicken Sie auf „Weiter“
  2. Und im nächsten Fenster klicken Sie auf die Schaltfläche “Jetzt installieren”.
  3. Akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen.
  4. Wählen Sie eine Installationsart aus. ...
  5. Geben Sie an, wo Sie Windows installieren möchten.
Jan 7, 2021

Kann man einen PC komplett zurücksetzen? ›

Folgen Sie dem Pfad Start > Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung. Klicken Sie anschließend unter “Diesen PC zurücksetzen” die Option ”Los gehts”. Im Anschluss werden Sie gefragt, ob Sie “Eigene Dateien behalten” oder den PC komplett neu aufsetzen möchten: “Alles entfernen”.

Kann man Windows neu installieren? ›

Sie können Ihren PC über die Einstellungen oder die Windows-Wiederherstellungsumgebung (WinRE) zurücksetzen, auf die über den Anmeldebildschirm zugegriffen werden kann. Die Schritte zum Zurücksetzen Windows 10 finden Sie unter Zurücksetzen oder Erneutes Installieren von Windows.

Was ist besser Windows neu installieren oder Zurücksetzen? ›

Wenn Sie Ihren PC zurücksetzen, können Sie Windows neu installieren und aktualisieren, während Ihre persönlichen Daten und die meisten Windows-Einstellungen erhalten bleiben. In einigen Fällen kann eine Neuinstallation die Leistung, Sicherheit, Browsererfahrung und Akkulaufzeit Ihres Geräts verbessern.

Wie lange dauert es den PC komplett Zurücksetzen? ›

Die Dauer hängt von einige Faktoren ab. Z. B. wie schnell der PC und die sonstige Hardware ist. Man sollte durchaus 2 bis auch 12 Stunden einplanen. Gerade auf älteren PCs kann sich der Vorgang in die Länge ziehen.

Was passiert wenn ich meinen Laptop auf Werkseinstellungen Zurücksetze? ›

Einen PC oder ein Laptop auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, wird das Gerät wieder neu machen. Das heißt, dieser Vorgang wird das Windows System neu installieren und alle Systemdateien, Windows Einstellungen und Programme (exkl. die eingebauten Programme) auf dem System-Laufwerk löschen.

Warum kann ich meinen PC nicht Zurücksetzen? ›

Wenn PC zurücksetzen nicht funktioniert, können Sie einfach einen SFC-Scan ausführen, um das Problem zu beheben.
  • Klicken Sie in der Taskleiste auf das Suchsymbol und suchen Sie nach cmd.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Suchergebnis (Eingabeaufforderung) und wählen Sie Als Administrator ausführen.
Jun 30, 2022

Warum lässt mein PC sich nicht Zurücksetzen? ›

Dieser Fehler beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen kann durch eine beschädigte Datei wie . dll verursacht werden. Um dies zu beheben, können Sie den SFC-Befehl versuchen. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorpriorität, geben Sie sfc/scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Videos

1. Windows auf Werkszustand versetzen
(manual4all)
2. Wie man WIN 7 auf Werkseinstellung zurücksetzt
(akimani15)
3. Windows 7 wiederherstellen ohne CD - 2 Methoden
(Tescht)
4. Windows 7 auf Werkseinstellung zurücksetzen Anleitung Factory setting reset instructions
(VideoKing79go)
5. PC auf Werkseinstellung zurücksetzen win7
(Daniel Gaiswinkler)
6. Win7 auf Werkeinstellungen zurücksetzen ohne Programm
(4Games LetzPlayen)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Carlyn Walter

Last Updated: 01/19/2023

Views: 6204

Rating: 5 / 5 (50 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Carlyn Walter

Birthday: 1996-01-03

Address: Suite 452 40815 Denyse Extensions, Sengermouth, OR 42374

Phone: +8501809515404

Job: Manufacturing Technician

Hobby: Table tennis, Archery, Vacation, Metal detecting, Yo-yoing, Crocheting, Creative writing

Introduction: My name is Carlyn Walter, I am a lively, glamorous, healthy, clean, powerful, calm, combative person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.